Ludwighof

In München, in bester Lage hat der Projektentwickler Quantum die Büroflächen des Ludwigpalais (Link) hochwertig modernisieren lassen. Teil des historischen Gebäudekomplexes ist ein feiner Neubau im Innenhof – der sogenannte Ludwighof.  Auf zwei Geschossen entstehen hier auf ca. 850 qm moderne und flexible Büroräume inklusive Dachterrasse, Garten und Parkplätzen direkt vor der Tür.

Zu Vermarktungszwecken unterstützt dreidesign dieses Projekt mit einer Aussen- sowie zwei Innenvisualisierungen, die schon jetzt das Mieterherz höher schlagen lassen.

Kunde: Quantum Projektentwicklung GmbH
Projektinformationen: Ludwigpalais
Architekten: Pott Architekten Ingenieure

Meridian Spa – Frankfurt II

Im letzten Jahr eröffnet der neue Wellnesstempel des MerdianSpa in Frankfurt seine Pforten.  Hier werden auf rund 10.000 qm das flächenmäßig größte Fitness- und Wellness-Angebot der Mainmetropole angeboten.

dreidesign freute sich an diesem Projekt mit jeder Menge Visualisierungen dabei sein zu dürfen. Zusammen mit den 3D Renderings aus dem ersten MeridianSpa Frankfurt Projekt (Link) können sich Bauherr und Architekten schon vorab ein konkretes Bild des Designs und der Oberflächenmaterialitäten bilden und natürlich auch steuernd eingreifen, wenn das Design noch nicht 100% gesessen hat.  Am Ende haben wir mit den Bildern dazu bei getragen die Vermarktung entsprechend voranzutreiben.

Kunde: MeridianSpa
Projektinformationen: MeridianSpa Frankfurt
Architektur: Frank Pawlik Architekten

 

Messe Frankfurt

MEF_Kongresszentrum_XL_Montage_03_blogIm Herzen der Mainmetropole entsteht das neue Kongresszentrum Kap Europa der Messe Frankfurt GmbH.

Nachdem dreidesign schon einen 3,5 minütigen Animationsfilm (Link) erstellen durfte, wurden wir gebeten ein repräsentatives Postkartenmotiv des Gebäudes zu visualisieren. Hier sehen Sie das Ergebnis:  ein hochaufgelösten Rendering aus dem Animationsfilm, dass mit einigen 2D Elementen verfeinert wurde.

Kunde: Messe Frankfurt

Schill2 – Düsseldorf


Im Zentrum vom Düsseldorfer Stadtteil Hassels soll bis zum Frühjahr 2015 das Projekt Schill2 entstehen. Geplant ist ein Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit 20 Wohneinheiten.

dreidesign begleitet dieses Projekt und erstellt diverse 3D-Visualisierungen der Straßenfassade sowie des grünen Hinterhofs.

Kunde: Bauunternehmung Tecklenburg GmbH

Architektur: Schrammen Architekten BDA

Haus Mendelssohn – Düsseldorf


Neuer Wohnraum für Düsseldorf. Im quirligen Stadtteil Flingern-Nord realisiert das traditionsunternehmen Tecklenburg GmbH dieses elegante Mehrfamilinehaus mit großzügigen Wohneinheiten von 95m² bis 182m².
Zum Zwecke der Vermarktung fertigt dreidesign zwei 3D Visualisierungen an. So können sich Interessenten schon vorab ein Bild machen wie ihr neues Zuhause aussieht.

Kunde: Bauunternehmung Tecklenburg GmbH

Privates Komplettpaket

Zwischen Kieler Straße und dem ruhigen Privatweg in Hamburg – Stellingen werden 68 hochwertige und moderne Eigentumswohnungen errichtet. In fußläufiger Nähe zum lebendigen Stadtteil Eimsbüttel entstehen hier zwei Mehrfamilienhäuser mit einem grünen Innenhof.

dreidesign schnürt für dieses Projekt ein komplettes, individuelles Vermarktungspaket. Neben diversen 3D Aussen- und Innenvisualisierungen, entwickelt dreidesign Logo, Internetseite mit Content Management System, sowie eine Broschüre und einen Flyer für eine Postwurfsendung. Alle potentiellen Käufer können sich so umfassend über das Projekt informieren.

Wir danken allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg bei der Vermarktung.

Kunde: Thomas Klinke Immobilien
Bauherr: Bouwfonds Immobilienentwicklung
Architektur: Schenk + Waiblinger Architekten
Projektinfos: www.privatweg-hamburg.de

Meridian Spa II

Für die Fitness- und Wellnessoase von Meridian Spa in Barmbek geht es in die zweite Runde. Nachdem die Planung weiter voran geschritten ist wird dreidesign mit weiteren Visualisierungen beauftragt.

Ähnlich wie schon beim ersten Meridian Spa Barmbek Projekt (Link) dienen die Visualisierungen als Vorlage für diverse Designentscheidungen und Oberflächenmaterial -Bemusterungen sowie auch der Bewerbung der Fitness- und Wellnessoase.

Der Wasserturmpalais öffnet ab September 2014 seine Pforten.

Kunde: MeridianSpa
Projektinformationen: MeridianSpa Barmbek
Architektur: Frank Pawlik Architekten

 

Leopoldstraße Shop

MOM_13036_LEOs_Shop_Innen_Final_02_blog

In München, in der renommierten Leopoldstrasse, entsteht das neue Büro- und Geschäftsgebäude LEOS.

Nachdem wir schon diverse Visualisierungen, eine Broschüre sowie eine Internetseite zu diesem Projekt erstellt haben, wurden wir diesmal mit der Visualisierung einer Gewerbeeinheit beauftragt. Hier sehen Sie das Ergebnis, nachdem dreidesign eine der hochwertigen und geräumigen Shopflächen zum Leben erweckt hat.

Kunde: MOMENI Projektentwicklung GmbH
Architekten: KSP – Jürgen Engel Architekten
Projekt: LEOS München

Laufgraben


Mitten im Herzen Hamburgs, in der kleinen Nebenstraße Laufgraben, wird einer ehrwürdiger Altbau saniert und aufgestockt. In ruhiger Lage zwischen Uni und Messe entstehen hier sieben repräsentative Wohneinheiten mit schönem Ausblick in den grünen Hinterhof.

Unser Auftrag war mit Innen- und Aussen-  Visualisierungen in 3D und 2D zu zeigen, wie idyllisch es sich dort wohnen lassen wird.

Kunde: Köhler & von Bargen Immobilien
Architektur: she-architekten

Yorckstraße – Düsseldorf


Zwischen den Stadtteilen Pempelfort und Derendorf entsteht die neue Stadtentwicklung ‚Le Quartier Central‘, im Rahmen dessen 1.500 Wohneinheiten und 9.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Eines der Grundstücke wird von unserem Kunden der Tecklenburg GmbH mit einem neungeschossigen Neubau bebaut. Hier entstehen ca. 60 Wohneinheiten von 30 bis 80m² sowie im Erdgeschoss großzügige Gewerbeeinheiten zur Nahversorgung.

dreidesign begleitet dieses Projekt über einen längeren Zeitraum. Anhand zweier 3D-Aussenvisualisierungen wurden zunächst verschiedenste Fassaden-, Material- und Farbvarianten durchgespielt. So konnten sich Bauherr und Architekt noch vor Baubeginn über das zukünftige Aussehen verständigen. Hier sehen Sie das Ergebnis des Entwicklungsprozesses.

Kunde: Bauunternehmung Tecklenburg GmbH

Architektur: Hartmann Architekten BDA