Gartenzaun – Produktvisualisierung

 

Für den Hamburger Online Vertrieb Jukom GmbH, der garten- und baubezogende Produkte anbietet, hat dreidesign eine Serie von 15
3D-Visualisierungen von unterschiedlichen Aluminium-Gartenzaunmodellen realisiert. Die Zaunserien in je 5 Farben erhältlich, wurden im Zusammenspiel mit einem Einfamilienhaus mit Garten schön in Szene gesetzt und animieren nun im Webshop Interessierte zum Kauf.


The online store Jukom GmbH based in Hamburg distributes everything needed for your house, garden and construction. dreidesign created 15 3D renderings of different garden fences. The series of fences available in 5 different colors were beautifully set in a garden of family house so they fit perfectly into the surrounding and encourage therefore costumers to purchase.

Kunde/ Client: Jukom GmbH
Webshop: www.meingartenversand.de

Steinway & Sons

dreidesign erstellte für den international renommierten Hersteller von Flügeln und Klavieren -Steinway & Sons- ein „3D Modell Center“.
Das Tool ermöglicht Innenarchitekten und Planern Farbvarianten und edle Furniere aus der Steinway Crown Jewels Collection auszuprobieren und den entsprechend konfigurierten Flügel bzw. das Klavier als 3D- Datei herunterzuladen.

Fluegel_DFluegel_D_Indian_Apple_Tree Fluegel_D_Macassar_Ebony Fluegel_D_East_Indian_Rosewood

Die Arbeit von dreidesign umfasste dabei neben dem Programmieren des „3D Modell Centers“ auch das Erstellen der Inhalte:
3D Visualisierungen der Instrumente sowie die Modell-Daten in den gängigsten 3D- und 2D-Formaten für den Download.

Was uns besonders freut: Steinway kann sich so sehr mit den visualisierten Flügeln identifizieren, dass die Bilder nun auch auf der offiziellen Website von Steinway zum Einsatz kommen. Ebenso wird unser 3D-Konfigurator jetzt auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht: eu.steinway.com

Kunde: Steinway & Sons

Continue reading

Autostadt Wolfsburg

Das Fahrer-Sicherheitstraining findet in der Autostadt auf einem ganz besonderen Parcours statt.
Auf dem lang gestreckten Gelände haben sich die Landschaftsplaner von WES einiges einfallen lassen. Unterschiedlichste Bodenbeläge, Bahnschienen und Spritzwasserfahrten machen den Fahrer mit dem Wagen vertraut.
Anschließend beginnt das Training. Hier wird das Reaktionsvermögen und die Fahrzeugbeherrschung geschult.

Abstrakte Hintergründe kombinierte unser Team mit realistischen Fahrzeugbewegungen, Flüssigkeits- und Festkörpersimulationen und detailierten Fahrbahnmaterialien.
dreidesign war mit der kompletten Relisierung beauftragt: Von der Lookentwicklung über die Animation bis hin zur Vertonung.

Heraus kam ein 100% computergenerierter Film, durch den alle Teilnehmer des Sicherheitstrainings optimal vorbereitet werden.
Aber sehen Sie selbst!

Kunde: Autostadt GmbH
Planung: WES GmbH LandschaftsArchitektur
Filmmusik: Kay Poppe

Aston Martin DBR 9

Eineinhalb Jahre schrieb Christoph Mäder an dem englischsprachigen Buch über den Aston Martin DBR 9.
Limitiert auf 3000 Exemplare und in der Aficionado’s Edition 450,- Euro teuer. Mit Co-Autor und Verleger Thomas Gruber wurde die Entstehungsgeschichte dieses fantastischen Sportwagens nachgezeichnet. Für dieses Buch ist ein 3D Modell des Rennfahrzeugs gemeinsam mit dreidesign entwickelt worden. Dadurch konnte der GT1 Rennwagen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln gezeigt werden – mit Röntgenblick, um die Technik im inneren des Wagens zu verdeutlichen.
Tiefe Einblicke in alle technischen Details sowohl bei Aston Martin, aufwendige 3D Simulationen und Drucktechniken zeichnen auf 296 Seiten ein umfassendes Bild.
Mit diversen Renderings und sehr viel Spaß an der Materie begleiteten wir dieses Projekt und wünschen Christoph Mäder viel Erfolg beim Vertrieb!

Kunde: Pixelgas
Verlag: T.A.G. Verlag GmbH

Materialstudie auf Flash Basis

Wer wichtige, nachhaltige Entscheidungen zu treffen hat, benötigt hierfür eine möglichst eingängige Vorlage. Um den Entscheidern der NRW Bank ihre Wahl zu erleichtern, fertigt DREIDESIGN in Zusammenarbeit mit eisfeld engel Architekten eine Flash Präsentation. In drei verschiedenen Perspektiven lassen sich diverse Gebäudeteile anwählen, worauf der Betrachter Informationen und Detailansichten über verwendete Bauteile oder Materialien bekommt. Um zu keiner Zeit die Orientierung zu verlieren, sind die einzelnen Auswahlperspektiven über Animationen nahtlos verknüpft.

Kunde: eisfeld engel Architekten

screenshot_aussen_01screenshot_aussen_02screenshot_innen_01screenshot_innen_02