Campustower am Baakenhafen

 

Auf dem Baufeld 80 in der Hafencity entsteht das neue Bauvorhaben „Campustower“ am Baakenhafen. Der gläsernde Büroturm bietet neben Räumlichkeiten für die Hafen City Universität gegenüber auch besondere Bürokonzepte für Start Ups und Gründer. Im südlich gelegenden Wohngebäudekomplex direkt am Wasser entstehen Miet-und Eigentumswohnungen mit Balkonen mit Blick aufs Wasser.

Für den Projektentwickler die Garbe Immobilien Projekte GmbH hat dreidesign je 3 fotorealistische Außen- und Innenvisualisierungen erstellt. Weitere 3D Illustrationen sind in Arbeit. Um einen realistischen Ausblick wiederzugeben hat dreidesign Luftaufnahmen per Kameradrohne gemacht. Auch Luftfotografie und Videos aus der Luft in exakt definierbaren Höhen realisiert dreidesign immer wieder gern für seine Kunden.

Ein toller Entwurf schön in Szene gesetzt – wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

Projektentwickler: Garbe Immobilien
Architekten Bürogebäude: Delugan Meissl Associated Architects
Architekten Wohngebäude: sop architekten
weitere Informationen: campustower.de


On the construction field 80 in Hamburgs Hafencity at the Baakenhafen a new construction project called „Campus Tower“ will be developed. The glass tower offers premises for the Hafen City University across the street and special office concepts for start-ups and entrepreneurs. The highlight of the building is the roof top bar on the 16th floor with a spacious outdoor terrace, which allows a wonderful view over the Baakenhafen area.

The southern residential building will offer rental apartments and freehold flats with waterfront view balconys. For the project developer Garbe Immobilien Projekte GmbH dreidesign has created 3 photorealistic 3D exterior and interior renderings. Further interior visualizations are still in progress. To provide a realistic view dreidesign took professional aerial photographs by a camera drone. dreidesign is always happy to supply their clients with aerial shots from the required perspectives.

This great architectural design fits perfectly in the surroundings – we would like to thank our customer for the excellent cooperation!

 

 

Neue Mitte Altona – Oh meine Mitte!

Nicht weit vom Elbufer entfernt und doch inmitten der lebendigen Stadt – das neue Stadtquartier „Mitte Altona“ verspricht vielfältige Lebensqualität und einen ruhigen Rückzugsort im beliebten Stadtteil Altona.

Für den Projektentwickler formart hat dreidesign das Baufeld 6 im ersten Bauabschnitt für die Vermarktung visualisiert. Hier entstehen 116 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern.

Insgesamt haben wir einen Animationsfilm, 8 Innenraum-Visualisierungen und 3 Gebäude-Visualisierungen erstellt. Fünf Wohnzimmer wurden realistisch in Szene gesetzt und die Ausstattung auf exakt definierte Zielgruppen ausgerichtet. Ein Musterbad wurde in drei Ausstattungsvarianten aus der immer gleichen Perspektive gezeigt.
Weiterhin wurden drei Außen-Visualisierungen für das Neubauprojekt erstellt, die die besonderen Wohnqualitäten auf den Punkt bringen sollen.

Das Highlight des Projektes war die Produktion eines Films rund um das Bauvorhaben. Hierfür haben wir einzigartige Luftaufnahmen von den schönsten Plätzen Hamburgs aus einem Helikopter gefilmt und mit animierten 3D Visualisierungen kombiniert. Der Film präsentiert eindrucksvoll die Entstehung des Quartiers „Neue Mitte Altona“ – gelegen in der pulsierenden Metropole Hamburg, wo man das Leben mit zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten genießen kann. In einigen Produktionsbereichen wie Schnitt, Colorgrading und Sound haben uns unsere Freunde und Werbefilmprofis von redpinata unterstützt.

Ein tolles Projekt! Vielen Dank an formart für das große Vertrauen! Die Arbeit hat Spaß gemacht und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden:

Kunde: formart GmbH & Co. KG
Architekten: czerner göttsch architekten | Böge Lindner K2 Architekten | baumschlager eberle
Projektsite: altohna.de